Startseite / Aktuelles / Archiv

Meldungsarchiv 2020

HIV/STI-Quiz: Gewinner stehen fest

Auch in diesem Jahr konnten Jugendliche ihr Wissen zum Thema sexuelle Gesundheit mit dem HIV/STI-Quiz auf die Probe stellen. Am 11. Dezember endete die Teilnahmefrist. Unter allen richtigen Einsendungen wurden nun die Gewinner ausgelost. Pünktlich zu Weihnachten können sich zehn Teilnehmer*innen über ihren Preis freuen.

Weiterlesen: HIV/STI-Quiz: Gewinner stehen fest

bunte Kondome und AIDS-Schleife an Wäscheleine

Neue Ausgabe des Newsletters

Was gibt es Neues aus Gesundheitsförderung und Prävention in Bayern? Unser Newsletter informiert Sie in aller Kürze über Veranstaltungen und Aktivitäten im ZPG und in unserem Netzwerk. Lesen Sie hier die Dezember-Ausgabe und abonnieren Sie den Newsletter kostenfrei.

Weiterlesen: Neue Ausgabe des Newsletters

Holzwürfel mit dem Wort "News" auf einer Zeitung

22. Bayerisches Forum Suchtprävention – eine Rückschau

Unter dem Motto „Identitätsentwicklung: Einblicke – Ausblicke – Vielfalt“ widmete sich das 22. Bayerische Forum Suchtprävention ausgewählten Aspekten der Identitätsentwicklung, deren Bedeutung für die Suchtprävention und weiteren aktuellen Entwicklungen des Arbeitsfeldes. Erstmalig fand das Forum vom 28. – 29. Oktober 2020 im Online-Format statt. Rund 70 Teilnehmer*innen verfolgten die Vorträge und Diskussionen intensiv.

Weiterlesen: 22. Bayerisches Forum Suchtprävention – eine Rückschau

Aufbau der Online-Übertragung mit Stehtischen, Kameras, Roll-up, Referent, Moderator und Kameramann

Be Smart - Don´t Start erfolgreich gestartet

Bereits zum 22. Mal heißt es für viele bayerische Schüler wieder „mindestens ein halbes Jahr lang nicht rauchen“. 955 Klassen der Jahrgangsstufen 6 bis 9 haben sich in Bayern zum Schuljahr 2020/2021 angemeldet. Dass der bundesweite Wettbewerb trotz coronabedingter Einschränkungen so einen hohen Zuspruch erfährt, freut die Veranstalter sehr. Zudem stellt das Jahresmotto das Nichtrauchen in einen neuen globalen Kontext.

Weiterlesen: Be Smart - Don´t Start erfolgreich gestartet

Kampagnenmotiv Baum mit Filterstummel als Stamm und Slogan Rette die Umwelt

Suchtprävention in Bayern - Ihre Ansprechpartner

In Bayern gibt es ein dichtes Netz von Akteuren, die sich für Aufklärung, Information, Vorbeugung und Beratung einsetzen. Finden Sie Ihre*n Ansprechpartner*in vor Ort bei Fragen rund um die Suchtprävention! Gemeinsam mit den Präventionsmanager*innen der jeweiligen Regierungsbezirke stellen wir Ihnen Kontaktlisten der Fachkräfte für Suchtprävention zur Verfügung.

Weiterlesen: Suchtprävention in Bayern - Ihre Ansprechpartner

Sprechblasen mit Symbol Telefon, E-Mail und Brief

Forschungsprojekt zur Versorgungssituation suchtbelasteter Familien - Teilnahmeaufruf

Im Rahmen des Forschungsprojekts untersucht das Institut für Kinder- und Jugendhilfe bundesweit, wie die Unterstützung suchtbelasteter Familien und der Netzwerkaufbau zwischen den verschiedenen Arbeitsfeldern gut gelingen kann. Alle Fach- und Führungskräfte, die an der Versorgung suchtbelasteter Familien beteiligt sind können an der Befragung teilnehmen.

Weiterlesen: Forschungsprojekt zur Versorgungssituation suchtbelasteter Familien - Teilnahmeaufruf

viele ausgestreckte Hände treffen sich in der Mitte und berühren sich

Ausstellungen des ZPG um Hygienemaßnahmen erweitert

Die Corona-Pandemie stellt spezielle Herausforderungen an die Präventionsarbeit und den Einsatz unserer Ausstellungen. Um die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, sind all unsere Ausstellungen um die jeweiligen Hygienehinweise und Reinigungskonzepte erweitert. Außerdem steht die passende Ausstattung zum Verleih bereit.

Weiterlesen: Ausstellungen des ZPG um Hygienemaßnahmen erweitert

Aufbau der Ausstellung Klang meines Körpers mit Handdesinfektion, Abstandsmarkierungen, Hinweisschildern, Beschilderung

Bayerische Kommunen für die Ausweitung der Projekte BIG und GESTALT gesucht!

Die gesetzlichen Krankenkassen in Bayern fördern im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit die Ausweitung der weiterentwickelten Projekte „Bewegung als Investition in Gesundheit“ (BIG) und „GEhen, Spielen und Tanzen Als Lebenslange Tätigkeiten“ (GESTALT). In beiden Projekten erhalten teilnehmende Kommunen über 3,5 Jahre eine finanzielle Förderung, fachliche Unterstützung und Vieles mehr.

Weiterlesen: Bayerische Kommunen für die Ausweitung der Projekte BIG und GESTALT gesucht!

lachende Frau beim Sport auf Yogamatte

Stellenangebote

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sucht für das „Bayerische Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sachbearbeiter/-innen (m/w/d) im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung, Schwerpunkt Suchtprävention und eine(n) Mediziner/-in.

Weiterlesen: Stellenangebote

viele ausgestreckte Hände treffen sich in der Mitte und berühren sich

Start des Zertifizierungskurses Prävention und Gesundheitsförderung

Die Qualität von Angeboten der Gesundheitsförderung und Prävention im öffentlichen Gesundheitsdienst zu stärken – das ist das Ziel des neuen Kursangebotes für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Mit dem ersten von drei Modulen ist der Kurs im Juli 2020 erfolgreich gestartet.

Weiterlesen: Start des Zertifizierungskurses Prävention und Gesundheitsförderung

Hand setzt Holzbausteine mit farbigen Sternen zu einer Pyramide auf

Gemeinsam Corona bekämpfen – Corona-Warn-App steht bereit

Mit der Corona-Warn-App können alle mithelfen, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem. Die App informiert, wenn Kontakt mit nachweislich Infizierten bestand. Der Datenschutz bleibt dabei über die gesamte Nutzungsdauer und bei allen Funktionen gewahrt. Die App kann im Apple-Store und Play-Store heruntergeladen werden.

Weiterlesen: Gemeinsam Corona bekämpfen – Corona-Warn-App steht bereit

Wortbildmarke rot-blaues C mit Schriftzug

„Be Smart – Don't Start“ – Preisverleihung in Regensburg

Bundesweit haben sich 7.248 Klassen verpflichtet, im Rahmen des Wettbewerbs mindestens ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben. Der diesjährige Hauptpreis der BZgA für die wiederholte erfolgreiche Teilnahme geht an die Klasse 9.2 des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums in Regensburg. Im feierlichen Rahmen hat die Gewinnerklasse einen Gutschein über 5000 € für eine Klassenfahrt erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: „Be Smart – Don't Start“ – Preisverleihung in Regensburg

Ehrengäste und Schulfamilie bei der Preisübergabe, 13 Personen

Lernwerkstatt Good Practice – Qualitätskriterien im Praxistest

Am 23. Juni 2020 veranstaltete die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit eine Lernwerkstatt Good Practice in Kooperation mit dem Projekt „Gesundheit für alle im Stadtteil“ der Stadt Nürnberg. Zwei von zwölf Kriterien standen im Fokus.

Weiterlesen: Lernwerkstatt Good Practice – Qualitätskriterien im Praxistest

drei blaue Figuren auf grünem Hintergrund mit Schriftzug "Herzlich Willkommen Good Practice Lernwerkstatt"

Klang meines Körpers: Neues Ausstellungsformat

Die interaktive Ausstellung „Klang meines Körpers“ informiert und klärt auf über das tabuisierte Thema Ess-Störungen. Ein alternatives Ausstellungsformat mit beweglichen Roll-ups ermöglicht nun einen räumlich flexiblen Einsatz und die Wahrung von Abstandsregeln.

Weiterlesen: Klang meines Körpers: Neues Ausstellungsformat

alternatives Ausstellungsformat mit flexiblen Roll-Ups

Be Smart – Don't Start - bayerische Gewinner stehen fest

Am 8. Mai ging in Bayern der 21. Be Smart – Don't Start Wettbewerb zu Ende und viele Klassen können sich über Preise freuen. Besonders schön: Der bundesweite Hauptpreis ging dieses Jahr an eine Klasse in Regensburg. Diese und alle weiteren Kreativpreisträger finden sie hier.

Weiterlesen: Be Smart – Don't Start - bayerische Gewinner stehen fest

Vor Infektionen schützen

Wissenswertes rund um den Schutz vor Infektionskrankheiten bietet www.infektionsschutz.de. Über das neuartige Coronavirus und die aktuelle Lage informieren das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie das Robert Koch-Institut. Häufig gestellte Fragen und anschauliche Erklärvideos stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bereit.

Weiterlesen: Vor Infektionen schützen

Holzwürfel mit dem Wort "News" auf einer Zeitung

Landesprogramm für die gute gesunde Schule - Aktuelle Hinweise

Die Laufzeit des aktuellen Programms wird auf Grund der Corona-Pandemie bis zum  Schuljahresende 20/21 verlängert. Projekte können noch bis zum Frühjahr 2021 umgesetzt werden.  Die Anmeldungen zum Pilotjahr 2019/2020  haben weiterhin Bestand. Weitere Informationen zum zeitlichen Ablauf finden Sie zu gegebener Zeit  unter www.ggs.bayern.de.

Weiterlesen: Landesprogramm für die gute gesunde Schule - Aktuelle Hinweise

grüner Apfel un blauem Globus mit Schriftzug gute gesunde Schule Bayern in grün und blau

Unterstützung in der Corona-Krise

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ruft in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Pflegenden in Bayern und der Bayerischen Landesärztekammer zur Unterstützung auf. Auf der Online-Plattform www.pflegepool-bayern.de können sich Pflegekräfte melden, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind. Unter https://freiwillige.blaek.de können Angebot und Bedarf an zusätzlicher ärztlicher Mitarbeit zusammengebracht werden. Alle Mediziner, die derzeit nicht in medizinische Versorgungsstrukturen eingebunden sind, werden um ihre Unterstützung gebeten - auch Medizinstudierende sind willkommen.

Weiterlesen: Unterstützung in der Corona-Krise

Holzwürfel mit dem Wort "News" auf einer Zeitung

Aufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt ab sofort Faltblätter und E-Paper mit Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 online. Aktuell können diese in 15 verschiedenen Sprachen gelesen werden. Das Angebot kann abgerufen werden unter: http://www.covid-information.org

Weiterlesen: Aufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen

Zeichnung Corona-Virus und Länder-Flaggen

Veröffentlichung: Die Lernwerkstatt Good Practice – theoretisch.praktisch.gut

Erfahren Sie im Artikel der Fachzeitschrift „FORUM sozialarbeit + gesundheit“ mehr über das Konzept der Lernwerkstatt und wie dieses im Rahmen der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit Einzug halten kann.

Weiterlesen: Veröffentlichung: Die Lernwerkstatt Good Practice – theoretisch.praktisch.gut

drei blaue Figuren auf grünem Hintergrund mit Schriftzug "Herzlich Willkommen Good Practice Lernwerkstatt"

Erweiterte Neuauflage „Qualität in Gesundheitsförderung und Prävention“

Was zeichnet eine praxisnahe Qualitätssicherung aus? Welche Herausforderungen bestehen im Umgang mit Daten? Im Rahmen von zwei Workshops mit Prof. Dr. Kolip wurden Lösungen erarbeitet. Im Zentrum standen die Erprobung und Umsetzung im Rahmen von Praxisbeispielen. Die Ergebnisse und Inhalte des Workshops sind in der erweiterten Handreichung zusammen gefasst.

Weiterlesen: Erweiterte Neuauflage „Qualität in Gesundheitsförderung und Prävention“

Titelblatt der Handreichung mit Zielscheibe und Dartpfeil in der Mitte