Startseite / HIV/AIDS-Prävention

HIV/AIDS-Prävention

bunte Kondome und AIDS-Schleife an Wäscheleine

© iStock.com/CatLane

HIV und AIDS sind ein Schwerpunktthema der Präventionsarbeit des Bayerischen Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung. Wir informieren über Infektionsrisiken, Schutzmöglichkeiten und Testangebote, wir unterstützen die HIV-Prävention vor Ort und wir setzen uns ein für die Solidarität mit Betroffenen.

Das ZPG entwickelt und verteilt Aufklärungsmaterialien, erarbeitet Konzepte für präventive Aktionen, berät und unterstützt Veranstalter bei der Umsetzung vor Ort, informiert über Hilfe und Beratung in ganz Bayern. Unsere Partner sind Beratungsstellen und AIDS-Hilfen, der Öffentliche Gesundheitsdienst, Kliniken, Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereine und Verbände.

Für Fachkräfte der AIDS-Arbeit in Bayern bieten wir einmal jährlich ein Forum für Fortbildung, fachlichen Austausch und Vernetzung.

Gerne unterstützen wir Sie in der präventiven Arbeit!

Aktuelles

sieben Hände halten Sprechblasen unterschiedlicher Form und Farbe hoch

© iStock.com/Rawpixel Ltd

Erste Ergebnisse der BZgA-Studie "Jugendsexualität"

Deutlich weniger Mädchen und Jungen zwischen 14 und 16 Jahren geben an, sexuelle Erfahrungen gemacht zu haben als noch vor zehn Jahren. Das Kondom ist bei Jugendlichen mit deutlichem Abstand das Verhütungsmittel Nummer eins beim „ersten Mal“. Diese und weitere Ergebnisse gehen aus der bundesweiten Repräsentativbefragung zur Jugendsexualität der BZgA hervor. Weiterlesen

Mit Sicherheit besser

HIV, AIDS und weitere sexuell übertragbare Infektionen (STI) sind aktuelle Themen. Wissenswertes finden Sie bei "Mit Sicherheit besser" - der bayerischen Präventionskampagne gegen HIV und AIDS des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. www.mitsicherheitbesser.de