Startseite / HIV-/AIDS-Prävention

HIV-/AIDS-Prävention

bunte Kondome und AIDS-Schleife an Wäscheleine

© iStock.com/CatLane

HIV und AIDS sind ein Schwerpunktthema der Präventionsarbeit des Bayerischen Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung. Wir informieren über Infektionsrisiken, Schutzmöglichkeiten und Testangebote, wir unterstützen die HIV-Prävention vor Ort und wir setzen uns ein für die Solidarität mit Betroffenen.

Das ZPG entwickelt und verteilt Aufklärungsmaterialien, erarbeitet Konzepte für präventive Aktionen, berät und unterstützt Veranstalter bei der Umsetzung vor Ort, informiert über Hilfe und Beratung in ganz Bayern. Unsere Partner sind Beratungsstellen und AIDS-Hilfen, der Öffentliche Gesundheitsdienst, Kliniken, Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereine und Verbände.

Für Fachkräfte der AIDS-Arbeit in Bayern bieten wir einmal jährlich ein Forum für Fortbildung, fachlichen Austausch und Vernetzung.

Aktuelles

geöffnete Hände, im Kreis angeordnet, halten eine rote AIDS-Schleife

© iStock.com/Vasyl Dolmatov

18. Forum AIDS-Prävention – ein Resümee

Die Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte stieß mit dem Online-Format auf positive Resonanz und große Nachfrage. Rund 110 Teilnehmende verfolgten digital die Expertenvorträge, Praxisbeiträge und regen Diskussionen. Thematisch standen dabei die Bedarfslagen und Zugangswege von ganz unterschiedlichen Adressaten- und Risikogruppen im Fokus. Weiterlesen

rote AIDS-Schleife auf Hand liegend vor blauem Hintergrund

© iStock.com/gelmold

Erste Ergebnisse der GeSiD-Studie veröffentlicht

Die Studie "Gesundheit und Sexualität in Deutschland" ist der erste deutsche Sex-Survey mit repräsentativen Bevölkerungsdaten. Eine erste Auswertung zeigt: Während das Wissen über HIV/Aids in allen Altersgruppen weit verbreitet ist, sind andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) deutlich weniger bekannt. Ein besonderer Informationsbedarf zeigt sich bei Älteren und Befragten mit niedrigem Bildungsstand, regionaler sozialer Benachteiligung sowie mit Migrationshintergrund. Weiterlesen