Startseite / Sucht­prävention / Forum Suchtprävention

Forum Suchtprävention

Nahaufnahme eines Mikrofons, stehende Personen und Plenum im Hintergrund

© iStock/brazzo

Fort- und Weiterbildung, Diskussion aktueller Entwicklungen, Vorstellung von Modellen guter Praxis, Expertengespräche, Erfahrungsaustausch und Vernetzung: Mit diesen Schwerpunkten ist das Bayerische Forum Suchtprävention ein wichtiger Termin für Fachkräfte der Sucht- und AIDS-Prävention in Bayern.

24. Bayerisches Forum Suchtprävention

Das 24. Bayerische Forum Suchtprävention findet am 17. und 18. Oktober 2022 im hybriden Format im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg statt und wird via Webex übertragen.

Neue Herausforderungen und bewährte Strategien – unter diesen Aspekten stellt das diesjährige bayerische Forum Suchtprävention verschiedene Themenfelder in den Fokus. Unter anderem wird die kontrollierte Abgabe von Cannabis im Zusammenhang zur Sucht- bzw. Cannabisprävention sowie aus weiteren Blickwinkeln diskutiert. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Kampagne „Schwanger? Null Promille!“ wird das Thema FASD beleuchtet und ein weiterer Programmpunkt widmet sich der Bedeutung von Partizipation in der Suchtprävention. In diesem Jahr nun endlich wieder möglich, soll auch der persönliche Austausch nicht zu kurz kommen.

Wir konnten für die oben genannten Themenfelder und das weitere Programm renommierte und praxiserfahrene Referentinnen und Referenten gewinnen und freuen uns auf die angeregte Diskussion mit Ihnen.

Ansprechpartner

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sandra Gebhardt
Tel.: 09131 6808-7314
E-Mail: Sandra.Gebhardt@lgl.bayern.de