Startseite > Netzwerk Prävention

Netzwerk Prävention

Blaue Puzzleteile

Neue und erfolgreiche Wege der Prävention macht der Bayerische Präventionspreis bekannt. Seit dem Jahr 2002, in dem die LZG ihn als "Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis" ins Leben gerufen hatte, wurden rund 600 Präventionsprojekte ausgewertet und dokumentiert. Sie alle sind ein Teil des Netzwerks Prävention in Bayern - und es wächst stetig weiter!

Die hier verzeichneten Projektberichte aus den Wettbewerben geben wertvolle Anregungen für alle, die in ihrem Bereich Präventionspläne schmieden und Kooperationen oder Anknüpfungspunkte suchen.

Themen und Recherche

Hinweise zur Recherche im Netzwerk

  • Beginnend mit den Projekten des Jahres 2006 sind die Projektinformationen jeweils in einer strukturierten Kurzübersicht zusammengefasst. Für Projekte der vorangehenden Wettbewerbsjahre sind größtenteils Berichte der Projektträger abrufbar; für alle Gewinnerprojekte liegen ausführliche Projektbeschreibungen vor.
  • In der Übersicht ist hinter jedem Projekttitel das Jahr angegeben, in dem das Projekt am Wettbewerb um den BGPP teilgenommen hat. Alle Übersichten verzeichnen die Adresse der Projektträger für Kontaktaufnahme und Austausch.
  • Zahlreiche Projekte überschneiden sich in Maßnahmen und Zielsetzung hinsichtlich der genannten Themenbereiche. So finden sich beispielsweise gesundheitsfördernde Projekte für Schülerinnen und Schüler sowohl im Abschnitt "Gesundheit für Kinder und Jugendliche" als auch im Bereich "Suchtprävention". Es empfiehlt sich daher, die Recherche nicht auf einen Abschnitt zu beschränken!