Startseite > Aktuelles

Aktuelles

Im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurden heute die Preisträger im Wettbewerb um den 14. Bayerischen Präventionspreis ausgezeichnet. „Gesundheit stärken – Lebenswelten gestalten“ war das Motto des Wettbewerbs, der angelehnt an den Bayerischen Präventionsplan mit den vier Kategorien „Prävention in Familie, Kindertagesstätte und Schule“, „Prävention in Ausbildungsstätte und Betrieb“, „Prävention im Alter“ und „Förderung gesundheitlicher Chancengleichheit“ ausgeschrieben war. Der Bayerische Präventionspreis gibt einen Einblick in das hohe Niveau der Präventionspraxis in Bayern.

Diese Auszeichnung wird für herausragende Leistungen im deutschen Gesundheitswesen vergeben, die dem Problemfeld Metabolisches Syndrom gewidmet sind.