Startseite / Termine / Veranstaltung

MOVE - Motivierende Kurzintervention bei Jugendlichen

Dreitägiges Fortbildungsangebot für hauptamtliche Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit in den Landkreisen Miltenberg und Aschaffenburg

Die Fachstelle Suchtprävention des Landratsamtes Miltenberg veranstaltet am 19/20/21 Oktober 2020 eine Fortbildung für hauptamtlich tätige Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit. Die dreitägige Fortbildung MOVE, MOtivierende KurzinterVEntion bei Jugendlichen, ist in vielen Situationen einsetzbar.

Thema des Seminars ist das Erlernen von Fähigkeiten mittels kurzen Beratungsgesprächen und kurzen Interventionen, sogenannten „Tür- und Angelgesprächen“, Jugendliche zu erreichen und Sucht zu verhindern.

MOVE stellt eine Alternative zur institutionellen Beratung dar und setzt in der Lebenswelt der Jugendlichen an. Anhand konkreter Gesprächssituationen werden Strategien und Interventionen vorgestellt und eingeübt.

Zwei ausgebildete Präventionsfachkräfte und MOVE-Trainer werden das Seminar leiten: Frau Birgit Gardner, Dipl. Sozialpäd. (FH) , Fachstelle für Suchtprävention Landratsamt Miltenberg,  und Herr Rainer Müller, Dipl. Sozialpäd. (FH) Landratsamt- Gesundheitsamt Bad Kissingen.

Anmeldeschluss ist er 18.09.2020

weitere Informationen auf der Webseite der Fachstelle für Suchtprävention

Anmeldung unter:
Fachstelle für Suchtprävention Landratsamt Miltenberg
Tel. 09371 501 112
E-Mail: birgit.gardner@lra-mil.de

Kontakt

Fachstelle für Suchtprävention Landratsamt Miltenberg
Telefon: 09371 501 112
E-Mail: birgit.gardner@lra-mil.de

Zurück