Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Herausforderung „Gesundheit im Alter“

Herausforderung „Gesundheit im Alter“

19. - 20. Oktober 2017

Aus der Einladung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns Ihnen heute die Einladung und das Programm für den 2. Kongresses der Gesundheitsregionplus Bamberg zukommen lassen zu können.

Vom 19. bis 20. Oktober 2017 steht das Thema „Gesundheit im Alter - Freiräume nutzen“ bei uns im Fokus.

Auch in diesem Jahr wird unsere Veranstaltung von der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Frau Melanie Huml, unterstützt und ist eingebettet in das Jahresgesundheitsthema des Ministeriums „Mein Freiraum – meine Gesundheit“.

Im Tagungsflyer finden Sie alle Informationen, die Sie für eine Anmeldung bei uns benötigen.

Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich über www.bamberg.gesundheitsregion-plus.de/kongressanmeldung2017. Die Anmeldung ist nur für beide Tage möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Vergabe der Teilnehmerplätze
erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Die Inhalte des Kongresses reichen von einer alterssensiblen Architektur, über Bewegungsangebote zur geistigen Gesunderhaltung, Unterstützungsstrukturen im sozialen Umfeld bis hin zu Fragen der Technikfolgenforschung.

Neben dem inhaltlichen Programm werden wir darauf achten, dass auch stets genügend Raum zum gemeinsamen kollegialen Austausch bleibt.

Wir möchten Sie bitten, dass Sie diese Einladung auch an alle Interessierte in Ihrer Einrichtung oder Organisation weitergeben. Vielen Dank hierfür.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kongresswebseite:

bamberg.gesundheitsregion-plus.de/veranstaltungen/kongress20160/

Anmeldeschluss:
6. Oktober 2017

Veranstaltungsort:
Landratsamt Bamberg, Ludwigstr. 23, Sitzungsgebäude;
100 m vom Bahnhof Bamberg entfernt;
Parkmöglichkeit im Parkhaus Atrium gegenüber.

Teilnahmegebühren:
40,– Euro für beide Tage
Im Teilnahmebeitrag enthalten sind Getränke und Mittagessen.

Veranstalter:
Gesundheitsregionplus Bamberg
www.bamberg.gesundheitsregion-plus.de