Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Symposium "Sexuelle Gesundheit und Jugendsexualität"

Symposium "Sexuelle Gesundheit und Jugendsexualität"

10. Mai 2014

Die Information und Aufklärung von Jugendlichen über alle Aspekte der Sexualität und Fortpflanzung sowie die Unterstützung bei der Entwicklung der Fähigkeiten, die sie benötigen, um sich mit diesen Fragen auf befriedigende und verantwortliche Art und Weise auseinanderzusetzen, sind wesentliche Bedingungen für sexuelle Gesundheit. Das Symposium beleuchtet das Thema sexuelle Gesundheit bei Jugendlichen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Termin & Ort

Samstag, den 10.Mai 2014 von 09.30 – 16.30 Uhr

Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Klinikum der Universität München
Frauenlobstr.9, München

Das Symposium richtet sich vor allem an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte, die im Jugendbereich pädagogisch, beratend und/oder unterstützend tätig sind, aber auch an Jugendliche, Eltern und Interessierte aus anderen
Institutionen.

In diesem Jahr veranstalten wir nun zum dritten Mal das Symposium "Sexuelle Gesundheit und Jugendsexualität". Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Präventionsengagement einzelner Gruppen. Wie sie arbeiten, was Jugendliche in der peer zu peer Arbeit, als wichtig erachten, wie sie miteinander kommunizieren und wie sie wirken, soll das Symposium zeigen.

Die Themen

Körpermodifikation bei Jugendlichen (Prof. Dr. Paula Villa)

Das Projekt-Seminar für Studien- und Berufsorientierung "Projekttag Sexual- und Familienpädagogik" (Julian Wörndl und MitschülerInnen Gymnasium Penzberg)

Konzeptualisierung und Evaluation eines Workshops zur Verbesserung des Gesundheitsverhaltens Sexuelle Gesundheit (Vanda van Lier, B.Sc;. Bastian Steinbauer, B.Sc. ;Franziska Welker, B.Sc. ; Christina Wirth, B.Sc. )

Das MFM-Projekt - begleitet Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät.
Die Zyklus-Show® Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur. Workshop für Mädchen, und Agenten auf dem Weg... Ein positiver Start ins Leben als Mann. Workshop für Jungen (Dr. med. Veronika Wolf, Vorstand MFM Deutschland e.V.)

Jugend gegen AIDS e.V. (Daniel Nagel)

Workshops

  • Sexuelle Gesundheit: Mädchen stark machen! (Ulrike Sonnenberg-Schwan und Mitarbeiterinnen des FGZ)
  • Das Projekt-Seminar für Studien- und Berufsorientierung "Projekttag Sexual- und Familienpädagogik" (Julian Wörndl und MitschülerInnen Gymnasium Penzberg)
  • Konzeptualisierung und Evaluation eines Workshops zur Verbesserung des Gesundheitsverhaltens Sexuelle Gesundheit (Vanda van Lier, B.Sc;. Bastian Steinbauer, B.Sc. ;Franziska Welker, B.Sc. ; Christina
    Wirth, B.Sc.)
  • Die Zyklus-Show® Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur. Ein Workshop für Mädchen (Dr. med. Elisabeth Raith-Paula)
  • Agenten auf dem Weg ... Ein positiver Start ins Leben als Mann. Ein Workshop für Jungen (Max Wolf)
  • Jugend gegen AIDS e.V. (Daniel Nagel)
  • diversity@school (MitarbeiterInnen von diverstity@school)

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag, den 02.Mai per E-Mail unter der Adresse stefan.zippel@med.uni-muenchen.de  oder per Fax unter der Nummer 089 - 51606122 an. Bitte nicht vergessen, bei der Anmeldung Ihre zwei Wunschworkshops und Ersatzworkshops anzugeben.