Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Schul-MOVE - Eltern. Fortbildung

Schul-MOVE - Eltern. Fortbildung

14. Januar 2014

Motivierende Kurzintervention - Gesprächsführung mit Eltern im Kontext Schule. Ein dreitägiges Seminar für Lehrerinnen, Lehrer und Jugendsozialpädagogen an Schulen, veranstaltet vom Jugendamt der Stadt Nürnberg, Präventive Jugendhilfe

Die Kräfte und Ressourcen von Lehrkräften und Jugendsozialpädagoginnen und -pädagogen im Schulalltag sind begrenzt. Die Fortbildung will sie ermutigen, Alltagssituationen und Gesprächsanlässe gelassen und kompetent zu nutzen. Die Reflexion bisheriger Erfahrungen und das Einüben erprobter Gesprächsstrategien unterstützen die Entlastung.

Zielgruppe der Fortbildung sind Lehrerinnen und Lehrer sowie Jugendsozialarbeiterinnen und Jugendsozialarbeiter an Schulen.

Termine:

Dienstag, 14. Januar 2014
Donnerstag, 23. Januar 2014
Mittwoch, 29. Januar 2014

jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr

Ort:

90459 Nürnberg
Bildungszentrum im Südpunkt, Pillenreuther Straße 147
Saal EG

Anfahrt:

U 1, Haltestelle Frankenstraße

Inhalte des Seminars:

  • Eltern in ihrer jeweiligen Lebenswelt zu sehen und zu verstehen und – gerade dadurch – überhaupt zu erreichen
  • Eltern zur Reflexion über Erziehungsfragen anzuregen und zu unterstützen
  • Eltern ggf. zur Aufnahme weiterführender Angebote (Elterngruppenangebote, Erziehungsberatung etc.) zu motivieren
  • Einführung in die Grundregeln motivierender Gesprächsführung
  • Hilfen zum Einstieg ins Gespräch und Formulierung realistischer Ziele
  • Perspektiven für eine vertiefte und entlastende Kooperation mit Jugendsozialarbeit an Schulen

Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens acht, maximal 16 Personen. Referentinnen sind Frau Felser-Friedrich, Herr Schießl, Frau Kern, Frau Rumrich. "Fahrtkosten werden im üblichen Rahmen nur Lehrkräften staatlicher Gymnasien im Regierungsbezirk Mittelfranken erstattet."

Kontakt und Anmeldung:

Stadt Nürnberg
Amt für Kinder, Jugendliche und Familien – Jugendamt
Präventive Kinder- und Jugendhilfe

Dietzstraße 4, 90443 Nürnberg

Tel. 0911-2315581, Fax 0911-2313488
praevention@stadt.nuernberg.de