Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Münchener Kinderschutzkonferenz

Münchener Kinderschutzkonferenz

11.07.2018, 9:30 - 16:15 Uhr

Aus der Einladung:

Kinderschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die eine Kultur des Hinsehens und des Miteinanders erfordert. Kindeswohlgefährdungen können verhindert werden, wenn Familien in belastenden
Lebenssituationen frühzeitig aufgefangen und unterstützt werden: Hierfür braucht es starke Netzwerke.

Eine reibungslose und verbindliche Zusammenarbeit ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, Kindern und Jugendlichen zu helfen, weil sie von Gewalt bedroht sind oder bereits Gewalt erfahren mussten. Oftmals sind es Ärztinnen und Ärzte, die erste Hinweise auf Belastungen in Familien oder konkrete Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung feststellen. Schwerpunkt der Kinderschutzkonferenz ist deshalb die Kooperation zwischen der Jugendhilfe und dem Gesundheitsbereich. Wenn die Ursachen für Verletzungen von Kindern und Jugendlichen zweifelhaft sind, ist eine schnelle und vor allem richtige Einordnung das Gebot der Stunde.

Das Programm des Fachtages umfasst fachliche Vorträge zu den Strukturen und Ansprechpartnern des Jugendamts der Landeshauptstadt München sowie zur Kooperation aus Sicht von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Es besticht aber auch und gerade durch Beispiele gelungener Praxis der Kinderschutzgruppen in Münchener Kinderkliniken.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen als Teilnehmenden aber auch Raum und Zeit geben, sich einzubringen und auszutauschen. In diesem Sinne wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viele neue Erkenntnisse und Anregungen, wie wir die interdisziplinäre Zusammenarbeit in München zum Wohl unserer Kinder und ihrer Familien weiter optimieren können.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren Einsatz für den Kinderschutz, der größte Anerkennung, Wertschätzung und Respekt verdient.

Veranstaltungsort
Kulturhaus Milbertshofen
Curt-Mezger-Platz 1
80809 München

Bei Fragen zu Ihrer Anmeldung kontaktieren Sie bitte das Stadtjugendamt München.
Ansprechpartnerin ist Frau Birgit Geisenberger
Telefon: 089 233-49632
Fax: 089 233-49630
veranstaltungen-kinderschutz.soz@muenchen.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt werden.

Bei der Bayerischen Landesärztekammer wurde die Zertifizierung für Fortbildungspunkte beantragt

Titelseite Einladung PDF – 1.356 KB