Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

12.04.2018, 8:30 - 16:30 Uhr

Aus der Einladung:

Wir freuen uns, den pädagogischen Fachkräften aus allen Bereichen der Jugendarbeit (Heime, offene Jugendarbeit, Beratung, Schulen) die dreitägige Fortbildung „MOVE“ anbieten zu können und möchten Sie herzlich zur Teilnahme einladen. Die Fortbildung wird in Kooperation mit Fachkräften der Drogenhilfe Schwaben gGmbH durchgeführt.

„MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen“ möchte Ihnen ein Instrumentarium speziell für Ihre Gesprächsführung mit konsumierenden Jugendlichen vermitteln. Ein zentrales Stichwort ist die Motivation des Jugendlichen zu einem positiven Veränderungsprozess.

Im Rahmen der Fortbildung werden wir unter anderem folgenden Fragen nachgehen:

  • Wie lässt sich Konsumverhalten mit dieser Zielgruppe thematisieren?
  • Welche gezielten Interventionsmöglichkeiten sind wann sinnvoll? und
  • Wie lassen sich diese in unserer Arbeit umsetzen?

Eine nähere Beschreibung dieses dreitägigen Workshops entnehmen Sie bitte unserem Infoflyer.

Termine:
1. Tag: Donnerstag, 12.04.2018
2. Tag: Mittwoch, 18.04.2018
3. Tag: Dienstag, 24.04.2018
(jeweils in der Zeit von 8.30 Uhr – 16.30 Uhr)

Ort:
Evangelisches Forum Annahof, Annahof 4, 86150 Augsburg
(näheres bei Erhalt der Teilnahmebestätigung)

Kosten: 150 €

Teilnehmerzahl: maximal 16 TeilnehmerInnen

Bitte melden Sie sich bis spätestens 09.03.2018 mit unserem Vordruck an.
Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Wegbeschreibung.

Wir bitten nach unserer Anmeldebestätigung um Überweisung mit dem Vermerk:
„Move – April 2018“ auf folgendes Konto:
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE35 7205 0000 0000 0400 06
BIC: AUGSDE77XXX

Bitte bei der Überweisung unbedingt angeben:
Verrechnungsstelle: 1.50010.1531.01
Verwendungszweck: Teilnahmegebühr/Name

Anmeldeformular (PDF – 90 KB)

MOVE-Flyer (PDF – 330 KB)