Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Motivierende Kurzintervention bei riskant konsumierenden Jugendlichen (MOVE)

Motivierende Kurzintervention bei riskant konsumierenden Jugendlichen (MOVE)

16. - 18. November 2016

Inhalt des Lehrgangs

Einführung Motivierende Kurzintervention
Eigene Haltung zu Drogenkonsum
Transtheoretische Modell TTM
Umgang mit Ambivalenzen
Hintergrundwissen zu Drogenkonsum
Empathie
Umgang mit Diskrepanzen
Mit Widerstand umgehen
Rechtliche Grundlagen
Entscheidungen treffen
Verbindlichkeiten stärken
Umsetzung in die Praxis
Reflexion und Auswertung

Jeder Teilnehmer erhält nach Ablauf der drei Tage ein Zertifikat.

Zielgruppe/n:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit, Schulsozialarbeiter, Lehrer

Kosten: keine

Termin und Ort

Mittwoch, 16. November 2016
Donnerstag, 17. November 2016
Freitag, 18. November 2016
voraussichtlich jeweils 9:00-17:00 Uhr (ggf. Änderung der Uhrzeit)

Landratsamt Würzburg
Zeppelinstr. 15
97074 Würzburg
Sitzungssaal II

Veranstalter

Landratsamt Würzburg, Gesundheitsamt
Landratsamt Bad Kissingen, Gesundheitsamt

Referent/-in: Magdalena Schlereth, Rainer Müller

Anmeldung

per E-Mail oder Post an:
Landratsamt Fürth, Gesundheitsamt
Magdalena Schlereth
Zeppelinstr. 15
97074 Würzburg
m.schlereth@lra-wue.bayern.de