Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Fortbildung zum Trainer für Papilio-3bis6

Fortbildung zum Trainer für Papilio-3bis6

17. Januar 2018

Die Fortbildung zum/r Papilio-3bis6-TrainerIn erfolgt in mehreren Abschnitten.

  • Vorgespräch mit InteressentInnen (individuell)
  • 2 Seminarblöcke (insgesamt 6 Tage)
  • Coaching, Supervision und kollegialer Austausch
  • Kolloquium mit Zertifizierung (2 Tage)

Vorgespräch
Das Vorgespräch dient der beidseitigen Entscheidung (InteressentInnen und Ausbildungsleitung), ob eine Teilnahme an der TrainerInnen-Fortbildung sinnvoll und gewünscht ist. Die InteressentInnen erhalten einen Überblick über das Präventionsprogramm Papilio-3bis6 und die Fortbildungsinhalte. Termin und Ort werden individuell vereinbart.

Fortbildung: Dauer und Methoden
Die Fortbildung zum/r Papilio-3bis6-TrainerIn umfasst 128 Unterrichtseinheiten:

  • 2 Seminarblöcke mit insgesamt 6 Tagen (Vortrag, Literaturarbeit, Rollenspiele, reflektierende Methoden, Einzel- und Gruppenarbeit)
  • 2 Tage Kolloquium
  • Coaching, Supervision und kollegialer Austausch in Triaden während der Durchführung von Fortbildungen für die ErzieherInnen

Termin TrainerInnen-Fortbildungen 2017/2018
Trainerfortbildung 2018 Sachsen-Anhalt
Fortbildung zum Trainer für Papilio-3bis6
Block 1: 17.–19. Januar 2018
Block 2: 21.–23. März 2018

Weitere Informationen zu Inhalten, Zugangsvoraussetzungen, Abschluss, Zertifizierung, Qualitätssicherung und Kosten

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an
Renate Weber
Papilio-Fortbildungsmanagement
Telefon 0821 4480-8596
renate.weber@papilio.de