Startseite > Veranstaltungen im Netzwerk > Gesundheitliche Chancengleichheit in allen Lebensphasen

Gesundheitliche Chancengleichheit in allen Lebensphasen

07.10.2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?

Forum für Akteurinnen und Akteure aus Schwaben
aus den Handlungsfeldern Gesundes Aufwachsen, Gesundheitskompetenz in der Arbeitswelt, Gesundes Altern im selbstbestimmten Lebensumfeld

Die Chancen auf ein gesundes Leben sind in der Bevölkerung ungleich verteilt. Menschen ohne Schul­abschluss, Arbeitslose, Gering­verdiener und Menschen mit Zuwanderungs­geschichte haben ein höheres Risiko als andere Bevölkerungs­gruppen, im Laufe ihres Lebens schwer zu erkranken und vorzeitig zu versterben. Das Lebens­umfeld, in das ein Kind hinein­geboren wird, entscheidet über dessen Chancen auf ein gesundes Leben. Im weiteren Lebens­verlauf nimmt diese Ungleich­heit immer weiter zu. Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, brauchen wir flächen­deckend gezielte Maß­nahmen zur Verbesserung der gesundheit­lichen Chancen­gleichheit in allen Lebens­phasen.

Zu diesem Thema organisiert die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bayern (KGC) eine Veranstaltungsreihe mit regionalen Foren. In Kooperation mit der Regierung von Schwaben findet das dritte Fachforum in Bayern nun in Augsburg statt. Ziel ist es, Akteurinnen und Akteuren aus Schwaben einen Raum zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch und zur gemeinsamen Ideenentwicklung zu geben.

Das Forum bietet Raum zur gemeinsamen Ideensammlung und Diskussion für die Entwicklung geeigneter Ansätze und Maßnahmen der Gesundheitsförderung für Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Veranstaltungsort
Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum 31.08.2019 bzw. so lange freie Plätze zur Verfügung stehen möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung unter lzg-bayern.de