Startseite > Veranstaltungen im ZPG > Gesundheitliche Chancengleichheit in Kitas

Gesundheitliche Chancengleichheit in Kitas

09. Juli 2013

Pädagogische Fachkräfte in Kitas in ihrem Engagement für gesundheitliche Prävention für Kinder aus sozial prekären Situationen zu stärken, ist Ziel unseres Konzeptes zur "Gesundheitlichen Chancengleichheit für alle Kinder". Bei einer Fachtagung in München wurden die Erfahrungen in der Arbeit nach dem Konzept diskutiert und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch gegeben.

Fachtag für pädagogische Fachkräfte

München, 9. Juli 2013
10.00 bis 15.30 Uhr

Vertreter der Träger der Freien Wohlfahrtspflege, pädagogische Fachkräfte und Sozialwissenschaftler haben in den Fachgesprächen "Gesundheitliche Chancengleichheit" gemeinsam mit der Koordinierungsstelle gesundheitliche Chancengleichheit Inhalte für die Fortbildung der pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen entwickelt, die Möglichkeiten aufzeigen, wie die gesundheitliche Chancengleichheit für alle Kinder gestärkt werden kann.

Die Fortbildungsmaterialien wurden in einer Handreichung herausgegeben, die allen Kindertageseinrichtungen in Bayern vorliegt. Welche Erfahrungen haben pädagogische Fachkräfte damit gemacht? Was sind die Erfolge, welche Wünsche gibt es?

Darüber wurde in München mit den bisher Beteiligten und anderen Interessierten diskutiert.

Informationen zum Programm