Startseite > Veranstaltungen im ZPG > Einführung in die Datenanalyse, Interpretation und Präsentation von Ergebnissen in der Gesundheitsförderung und Prävention

Einführung in die Datenanalyse, Interpretation und Präsentation von Ergebnissen in der Gesundheitsförderung und Prävention

08.11.2018, 9:30 - 17:00 Uhr

Daten für Taten

Eine wichtige Voraussetzung für gelungene Projektarbeit ist eine sichere Datengrundlage. Welche Daten brauche ich? Wo finde ich diese? Sollte ich eigene Daten erheben? Wie sind meine Daten zu verstehen? Wie trage ich meine Ergebnisse nach außen?

Diese und weitere Fragen versucht der von uns angebotene Workshop mit Herrn Constantin Wiegel (Internationales Institut für Empirische Sozialökonomie, INIFES) zu lösen. Die Grundlagen aus den Inputs sollen anschließend in Kleingruppen erprobt, diskutiert und in den Arbeitsalltag übertragen werden. Die praxisnahe Einführung zu Themen wie Datenquellen und Evaluation bietet dabei besonders Neueinsteigern in diesen Bereichen die Chance, sich mit diesen wichtigen und aktuellen Inhalten vertraut zu machen.

Einführung in die Datenanalyse, Interpretation und Präsentation von Ergebnissen in der Gesundheitsförderung und Prävention | Programm (PDF)
Prinzregentenstraße 24
80538 München
08. November 2018, 09:30 – 17:00 Uhr

Die Teilnahme ist gebührenfrei! Bei zu wenigen Anmeldungen behalten wir uns vor, die Veranstaltung rechtzeitig abzusagen. Sollten Sie trotz Anmeldung doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um eine frühzeitige Absage, damit die Plätze an andere Interessierte weitergegeben werden können.

Die Anmeldefrist endet am 26. Oktober 2018.

Teilnahmebedingungen
Die von Ihnen angegebenen Daten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten (Name, Vorname, Einrichtung, Ort) werden in der Teilnehmerliste aufgeführt. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstandene Fotos für die Dokumentation des Projekts und Veröffentlichungen genutzt werden dürfen.