Startseite / Termine / Veranstaltung

Online-Aktionstag „Inklusion“

Aktionstag im Landkreis Donau-Ries anlässlich des europäischen Protesttages zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Welche Auswirkungen hat (fehlende) Inklusion auf die Gesundheit? Wie kann Inklusion im und durch Sport gelingen? Welche Möglichkeiten im Bereich Barrierefreies Bauen bzw. Wohnen gibt es?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Inklusion stehen im Fokus der regionalen Online-Veranstaltung. An diesem Tag findet der europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt, an welchem verschiedene Akteure gemeinsam für Inklusion eintreten und sich so dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. So auch das Landratsamt Donau-Ries und die Gesundheitsregionplus DONAURIES, die gemeinsam mit dem Inklusionsbeirat Donau-Ries und dem Inklusionsrat Nördlingen einen Online-Aktionstag zum Thema Inklusion ausrichten.

Anmeldung & Organisation

Die Veranstaltung, die über die Videokonferenz-Software „Webex“ stattfindet, richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung und wird von zwei Gebärdendolmetscherinnen begleitet.  Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist per E-Mail unter behindertenbeauftragter@lra-donau-ries.de möglich.

Programm & weitere Informationen

Das Programm und weitere Informationen sind unter www.donau-ries.de/inklusion zu finden.

Kontakt

Christian Trollmann, Beauftragter für die Belange von Menschen mit einer Behinderung, Landratsamt Donau-Ries
E-Mail: behindertenbeauftragter@lra-donau-ries.de

Zurück