Startseite > Aktuelles > Ausschreibung: Gesundheitspreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! 2019

Ausschreibung: Gesundheitspreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! 2019

23. Mai 2019

Aus der Ausschreibung:

"Vier Facetten umfasst das Metabolische Syndrom: Übergewicht, Bluthochdruck, schlechte Blutfett- und erhöhte Blutzuckerwerte - Symptome, die weit verbreitet sind, und deshalb als Volkskrankheiten zählen. Um das Bewusstsein für das Problemfeld zu schärfen und die Bevölkerung vor den Gefahren des Metabolischen Syndroms zu schützen, ist das Engagement von Forschern, Medizinern, Politikern und anderen Akteuren im Gesundheitswesen gefragt.

Der Gesundheitspreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! ist mit 25.000 Euro dotiert und wird für herausragende Leistungen und Projekte im deutschen Gesundheitswesen vergeben, die sich dem Problemfeld des Metabolischen Syndroms widmen. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, die sich in ihrer Arbeit mit der Vorsorge und/oder der Behandlung des Metabolischen Syndroms beschäftigen."

Weitere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten und den Stiftungszielen finden Sie auf der Webseite www.die-stiftung-rufzeichen-gesundheit.de/Gesundheitspreis.