Startseite > Zentrale Info Sucht (ZIS)

Suchtvorbeugung

Suchtinformation

Das ZPG konzipiert und unterstützt Maßnahmen der Suchtprävention in Bayern. Schwerpunkte unserer Arbeit sind aktuell drängende Themen. Dabei es geht um stoffgebundene Süchte - Alkohol, Tabak, illegale Drogen - ebenso wie um nicht-stoffgebundene Süchte wie Ess-Störungen.

Wir entwickeln Medien und Materialien, verteilen Informationen, erarbeiten Konzepte für präventive Aktionen, beraten und unterstützen Veranstalter bei der Umsetzung und informieren über Hilfe und Beratung in Bayern. Dafür arbeiten wir eng mit Einrichtungen des Gesundheitswesens, mit Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereinen, Verbänden und sozialen Organisationen zusammen.

Für Fachkräfte der Suchtprävention in Bayern, für Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiter aus Jugendeinrichtungen und andere Multiplikatoren bieten wir ein Forum für Fortbildung, fachlichen Austausch und Vernetzung. Der Austausch über Aktivitäten lässt einen Ressourcenreichtum entstehen, die Orientierung an erfolgreichen Beispielen kann zur Qualitätssicherung und zur Entwicklung nachhaltig wirksamer Formen der Suchtvorbeugung beitragen.

Im Landesarbeitskreis Suchtprävention kommen regelmäßig die Vertreter der an der Suchtvorbeugung in Bayern beteiligten Einrichtungen zusammen, um aktuelle Erfordernisse zu diskutieren und gemeinsame Maßnahmen abzustimmen.