Startseite > HIV/AIDS-Prävention > Prävention, Beratung, Hilfe: Überall in Bayern

Prävention, Beratung, Hilfe: Überall in Bayern

Information und Hilfe zum Thema HIV/AIDS ist überall in Bayern erreichbar. Mit einem bundesweit einmaligen, dreigliedrigen System für Aufklärung, Beratung und Begleitung engagiert sich Bayern gegen HIV und AIDS. Im Mittelpunkt stehen dabei die Prävention sowie die Solidarität mit HIV-positiven Menschen.

Alle 76 Gesundheitsämter in den Landkreisen und kreisfreien Städten beraten zu Fragen rund um HIV/AIDS und bieten kostenfreie, anonyme HIV-Tests an. Überregionale Beratung bieten auch die 10 Psychosozialen AIDS-Beratungsstellen in Trägerschaft der Freien Wohlfahrtspflege. Sie begleiten zudem Betroffene und ihre Angehörigen, ebenso wie die AIDS-Hilfen mit ihren verschiedenen zielgruppenspezifischen Angeboten. Das ZPG engagiert sich landesweit für die HIV-Prävention und arbeitet eng mit den Fachkräften dieses Netzwerks zusammen.

Die Karte verzeichnet unter anderem Gesundheitsämter, Psychosoziale AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen sowie Kliniken, die persönliche Beratung und Hilfe bei Fragen zu HIV und AIDS anbieten.

Übersichtskarte Bayern Gesundheitsamt Würzburg Psychosoziale Beratungsstelle Würzburg Medizinische Poliklinik der Universität Würzburg Gesundheitsamt Miltenberg Gesundheitsamt Karlstadt Gesundheitsamt Aschaffenburg

Adressen für Beratung und Hilfe