Startseite > Landesarbeitsgemeinschaft Prävention

Landesarbeitsgemeinschaft Prävention (LAGeP)

LAGeP-Mitglieder
Vertreter der LAGeP im Februar 2015

Mehr als 70 Verbände, Organisationen und Einrichtungen aus ganz Bayern haben sich in der Landesarbeitsgemeinschaft Prävention (LAGeP) zusammengeschlossen, um landesweit Prävention und Gesundheitsförderung weiter zu stärken. Die Geschäftsstelle ist im Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung eingerichtet.

In der Landesarbeitsgemeinschaft vertreten sind wissenschaftliche Einrichtungen und Hochschulen, Sozialversicherungsträger, Wohlfahrtsverbände und gemeinnützige Vereine, Sport- und Bildungsverbände, Ärzte-, Zahnärzte-, Apotheker- und Psychotherapeutenkammer, Patientenvertreter und Selbsthilfeorganisationen sowie staatliche Einrichtungen wie der Öffentliche Gesundheitsdienst. Die LAGeP soll eine Brücke schlagen zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis, den Austausch fördern und Kräfte bündeln.

Gemeinsam wollen die wichtigsten gesellschaftlichen Akteure in Gesundheitsförderung und Prävention die Präventionskultur im Land weiterentwickeln. Gelegenheit dazu bieten unter anderem Schwerpunktthemen: Das Jahresthema 2013 des Bayerischen Gesundheitsministeriums, "Aktiv gegen Krebs", hat gezeigt, wie erfolgreich solche Kooperationen sein können. Zahlreiche Verbände und Einrichtungen beteiligen sich landesweit an Information und Aufklärung zu Krebserkrankungen, ihrer Vorbeugung und Früherkennung. Gleiches konnte 2014 für das Schwerpunktthema Diabetes mellitus erreicht werden.

Gesund leben in Bayern: Die neue Landesarbeitsgemeinschaft Prävention (LAGeP) wird als Kompetenzzentrum die Gesundheitsvorsorge und -förderung in Bayern weiter voranbringen. Dies betonte der Bayerische Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber anlässlich der Gründungssitzung der LAGeP. "Prävention ist der Grundstock für ein gesundes Leben. Wir brauchen eine neue Dialogkultur zur Gesundheitsvorsorge: Aufklärung und Anreize auf der einen, eigenverantwortliches Handeln auf der anderen Seite ... Unter dem Dach des Bayerischen Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit werden sich die Akteure im Gesundheitswesen eng vernetzen und die Prävention in Bayern weiter voranbringen."

aus der Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit zur Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft Prävention, 31.01.13

Die Mitglieder

In der Landesarbeitsgemeinschaft Prävention wird der Dialog mit den bisherigen Mitgliedsverbänden der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V. und weiteren Akteuren des Gesundheitswesens fortgeführt und intensiviert. Der LAGeP gehören an (in alphabetischer Reihenfolge):AOK Bayern, Zentrale Gesundheitsförderung

  • Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Bayern e. V. (AWO)
  • Ärzteverband Öffentlicher Gesundheitsdienst Bayern e. V.
  • Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e. V. (ÄGGF)
  • BAY.ARGE – Bayerische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Pflegeberufe
  • Bayerische Industrie- und Handelskammer, Referat Volkswirtschaft, Fachkräfte, Demografie
  • Bayerische Krebsgesellschaft e. V. (BKG)
  • Bayerische Landesapothekerkammer
  • Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e. V. (LAGZ)
  • Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), Präventionskommission
  • Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PTK)
  • Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)
  • Bayerische Sportjugend (BSJ)
  • Bayerischer Apothekerverband e. V. (BAV)
  • Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. (BBSB)
  • Bayerischer Hausärzteverband e. V. (BHAEV)
  • Bayerischer Heilbäderverband e. V.
  • Bayerischer Jugendring K. d. ö. R.
  • Bayerischer Landes-Sportverband e. V. (BLSV)
  • Bayerischer Volkshochschulverband e. V. (BVV)
  • Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL),
    Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG)
  • Bayerisches Rotes Kreuz (BRK)
  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, Referat 27
  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, Referat 45
  • Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V (BVS Bayern)
  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V., Landesverband Bayern
  • Betriebskrankenkassen, Landesverband Bayern (BKK)
  • Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Bayern
  • Deutsche Diabetes-Stiftung
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Landesverband Südost
  • Deutsche Multiple Sklerose, Gesellschaft (DMSG), Landesverband Bayern e. V.
  • Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
  • Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn See, Regionaldirektion München
  • Deutsche Rentenversicherung Nordbayern
  • Deutsche Rentenversicherung Schwaben
  • Deutsche Rheuma-Liga, Landesverband Bayern e. V.
  • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Südost, Bayern-Mitteldeutschland e. V.
  • Deutscher Verband für Physiotherapie, Zentralverband der Krankengymnasten/Physiotherapeuten (ZVK) e. V., Landesverband Bayern e. V.
  • Ethnomedizinisches Zentrum e. V.
  • Evangelischer KITA-Verband Bayern
  • Felix-Burda-Stiftung & Netzwerk gegen Darmkrebs e. V.
  • Heilpraktikerverband Bayern e. V.
  • Hochschule Landshut, Fakultät Soziale Arbeit
  • Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
  • IKK classic, Landesdirektion Bayern
  • Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE) an der LMU, Masterstudiengang Public Health
  • Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der LMU
  • Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/innen e. V.
  • Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)
  • Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern (KZVB)
  • Katholische Stiftungsfachhochschule München
  • Kneipp-Bund, Landesverband Bayern e. V.
  • Kommunale Unfallversicherung/Bayerische Landesunfallkasse
  • Kompetenznetz Adipositas
  • Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (LAGFW)
  • Landes-Arbeitsgemeinschaft für kardiologische Prävention und Rehabilitation in Bayern e. V.(Herz–LAG Bayern)
  • Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihrer Angehörigen in Bayern e. V. (LAGH)
  • Landescaritasverband Bayern
  • Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
  • Landesseniorenvertretung Bayern e. V. (LSVB)
  • Landeszentrale für Gesundheit e. V. (LZG)
  • Marburger Bund, Landesverband Bayern e. V.
  • Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK) Bayern
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e. V.
  • Physiotherapieverband der Selbständigen, Landesverband Bayern e. V. (VDB)
  • Sozialverband VdK, Landesverband Bayern
  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)
  • Universität Regensburg, Fakultät für Medizin, Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin
  • Verband Bayerischer Schulmusiker e. V. (VBS)
  • Verband der Ersatzkassen e. V. (VDEK), Landesvertretung Bayern
  • Verband der Privaten Krankenversicherung e.V., Landesausschuss Bayern
  • Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e. V.
  • vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern e. V.
  • Verein Programm Klasse2000 e. V.
  • Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen (WIPIG)